4. april 2019

ist karies relativ?

ist eine behandlungsbedürftige karies nicht immer eindeutig? bei der diagnostik von karies gibt es große beurteilungsspielräume. wenn die karies nur oberflächlich geschädigt ist, kann sich der defekt wieder von selbst remineralisieren, aber sicher vorhersagen kann das keiner. weil es von unterschiedlichen faktoren abhängig ist. wie zum Beispiel die eigene mundhygiene, ernährung.


bei der wahl, ob zum bohrer gegriffen wird, ist abhängig, wie oft die patient*innen zur kontrolle kommen, und wie gut die zähne gepflegt werden.



4. januar 2019

gibt es schlechtes zahnmaterial?

viele sind davon überzeugt, die schlechten zähne ihrer eltern geerbt zu haben. aber was ist daran wahr? nichts. heute weiß man, die verantwortung liegt ganz alleine bei dir. wobei es natürlich auch an der erziehung lag. gab es in deiner kindheit nach dem zähneputzen noch einen gezuckerten tee, ein zuckerl, eine gute-nacht-schokolade? wurde dein zähneputzen nachkontrolliert? viele faktoren spielen eine rolle, wie zähne heute nun mal sind.
aber die zahnsubstanz bleibt die gleiche.




4. oktober 2018

helfen kaugummis karies zu vermeiden?

der speichel ist das wichtigste schutzsystem im mund. der speichel enthält mineralstoffe, wie kalzium und phosphat, die zähne härten. kaugummikauen oder lutschen eines zahnpflegebonbons fördert die speichelbildung. durch kaugummikauen wird bis zu zehnmal mehr speichel produziert als ohne kauen.


es ist wissenschaftlich erwiesen, dass kaugummikauen nach mahlzeiten zusätzlich zum zweimal täglichen zähneputzen die karieszunahme um bis zu 40 prozent senkt.




1. oktober 2018

warum trägt man handschuhe bei zahnbehandlungen?

ignaz semmelweis war weltweit der erste arzt, der durch strikte händedesinfektion vor jeder untersuchung die sterblichkeitsrate der mütter am wochenbettfieber von 13% auf 1% senkte. 


selbst wenn wir zahnärzt*innen nicht immer mit einem skalpell arbeiten, sondern nur mit sonde, spiegel und bohrer hantieren, gibt es kaum zahnbehandlungen, bei der es nicht zu kleinen verletzungen der mundschleimhaut kommt. 


und somit können die hände der zahnärzt*innen keime von einem patientenmund zum anderen verschleppen.





26. september 2018

wie lange sollen kleinkinder einen schnuller benützen?

und wie lange soll dein kind eine nuckelflasche benützen?


saugen ist ein ein wichtiger und angeborener natürlicher reflex, den dein kind durch daumen lutschen, durch nuckeln an einem tuch oder durch lutschen an einem schnuller zu befriedigen sucht. zu langes nuckeln kann zu fehlstellungen der zahnreihen führen. diese fehlstellungen können sich wieder zurückbilden, wenn das lutschen spätesten zwischen dem zweiten und dritten lebensjahr abgewöhnt wird. ist das nuckeln nur schwer abzugewöhnen, achte auf einen kiefergerechten schnuller. schnuller mit einem zu dicken schaft üben einen schädlichen druck auf die zahnreihen aus. altersgerechte / kiefergerechte schnuller zeichnen sich durch einen sehr flachen und gewinkelten schaft aus. der unterkiefer kann nahezu in der ruhestellung verbleiben. es entsteht kaum druck auf kiefer bzw. Auf die zähne. kieferverformungen lassen sich so verhindern. die zunge behält den notwendigen natürlichen freiraum und dein kind wird nicht ständig einen gegenstand mit der zunge an den gaumen drücken, denn dies kann die ursache für sprechfehler wie lispeln sein.


schnuller sollten mindestens einmal täglich gründlich von bakterien befreit werden.


die nuckelflasche sollte bei deinem liebling abgewöhnt werden, sobald es alleine sitzen kann (ca neun Monate). ein becher mit schnabelaufsatz ist nur für eine kurze übergangszeit gedachte!





13. september 2018

professionelle mundhygiene gratis für kinder und jugendliche!


seit 1. juli 2018 zahlen die krankenkassen in österreich für kinder und jungendliche (von 10 bis 18 jahren) einmal im jahr eine professionelle mundygiene. jugendliche mit einer festsitzenden zahnspange sogar halbjährlich.

diese neue kassenleistung bietet nicht nur bessere chancen für ein kariesfreies bleibendes gebiss, sondern ist auch ein motivationsfaktor, um die häusliche zahnpflege noch genauer zu nehmen.

nur 50% der österreichischen kinder sind kariesfrei, und langfristig möchten unsere gesundheitspolitiker*innen diese zahl auf 90 prozent erhöhen.






29. august 2018

gesunde zähne ist gleich gesunder körper?


der zusammenhang zwischen der gesundheit von zähnen und dem restlichen körper ist bewiesen. zum einen konnte nachgewiesen werden, dass schlechte zähne das risiko für gefäßerkrankungen deutliche ansteigen lässt. 


zum anderen gelangen erreger aus dem mund in das blutsystem und können so an anderen stellen des körpers entzündungen hervorrufen. des weiteren können zähne auch die ursache für rückenschmerzen sein, denn die zahnnerven sind mit der wirbelsäule verbunden und können dort beschwerden auslösen.





27. august 2018

seit wann putzen menschen sich die zähne?


das zähneputzen gibt es erst seit dem 18. jahrhundert. eigentlich spät, wenn man bedenkt, wie lange es schon zivilisation auf der erde gibt. 


1780 wurde die erste zahnbürste entwickelt und deren regelmäßiger gebrauch etablierte sich erst 200 jähre später. in china hingegen gehört diese routine erst seit dem anfang des 21. jahrhunderts zum standard und es gibt immer noch länder in denen zahnbürsten und zahnpasta nicht zum alltag gehören.

 


 

 

27. Juli 2018

zahnseide tipps

 

einmal pro tag wird die zahnseide angewendet und nicht verzweifeln, übung macht den meister. wenn du dir nicht sicher bist, wie die zahnseide richtig angewendet wird, lass es dir erklären! 


immer mit gefühl anwenden! enge passagen, winzige Bereiche erfordern ein spezielles feingefühl und auch geschicklichkeit, damit es zu keinen verletzungen kommt.





25. Juli 2018

die richtige zahnbürste?

 

ein kleiner bürstenkopf: für ein besseres erreichen aller stellen.


kunststoffborsten und keine naturborsten. naturborsten sind zu scharfkantig und haben einen ‚kanal‘ im inneren, in dem sich bakterien festsetzen.


sofortiger Wechsel nach einer überstandenen erkältung.


keine harten zahnborsten. das abrasions- und verletzungsrisiko ist bei weichen borsten geringer.





23. Juli 2018

welche Lebensmittel verfärben die zähne?

 

zu der nummer eins der geheimen zahnverfärbern gehört die sojasauce. ihre dunklen pigmente können flecken auf den zähnen verursachen, die nur in einer zahnordination wieder entfernt werden können.

gewürze zählen ebenso als färbefalle. besonders curry und kurkuma hinterlassen einen bleibenden film auf den zähnen.

heidelbeeren hinterlassen nicht nur auf kleidung üble flecken, sondern der effekt auf den zähnen kann ähnlich langanhaltend sein.

nikotin, kaffee und rotwein sind bekannt für die verfärbungen an zähnen. aber das weißwein die zähne gelb macht, wissen nicht soviele. tannine und die säure an weißwein rauen die oberfläche der zähne derart an, dass sie im anschluss besonders aufnahmefähig für farbpigmente sind.


dagegen helfen kann, den mund nach dem essen direkt mit wasser auszuspülen.





12. Juli 2018

wie schlecht ist zucker?

 

ich bin bestimmt die letzte zahnärztin, die meint, dass man auf kuchen, zuckerl, eiscreme oder schokolade verzichten sollte. jedoch helfen ein paar maßnahmen, um deine zähne zu schützen. wichtig ist, nicht über den tag verteilt immer wieder von der schokolade abzubeißen, sondern eine portion über einen definierten zeitraum zu essen. danach eine halbe stunde zu warten, zähneputzen und die bakterien haben keine chance mehr deine zähne anzugreifen.


ps.: knabbereien sind ähnlich schädlich wie süssigkeiten. manche untersuchungen zeigen, dass stärkehaltige nahrungsmittel aus kartoffeln, brot und getreide sogar schädlicher sind, als manche süssigkeiten. die stärke in diesen snacks bestehen aus mehrfachzuckern, die schwerer abgebaut werden und dafür wesentlich länger im Mund bleiben.





27. Juni 2018

implantat pflege?

 

die richtige implantatpflege verhindert einen bakterienbefall und somit den frühzeitigen ausfall eines implantates. bei seinen eigenen zähnen gibt es zwischen kieferknochen und zahnwurzel fasern und das zahnfleisch dass einen schutz vor äußeren angriffen durch bakterien bietet. bei einem implantat wachsen die knochenzellen zwar so eng an das implantat heran, allerdings wird es nur durch ein locker anliegendes bindegewebe abgedichtet. bei einer unzureichenden mundhygiene kann diese schnittstelle schnell das einfallstor für entzündungserreger werden und der knochen rund um das implantat schwindet und das implantat wird locker. deshalb ist die pflege rund um den übergang zwischen zahnfleisch und krone das um & auf bei der mundhygiene!


die wichtigsten regeln:

- kleiner bürstenkopf mit weichen borsten (erreichen besser die problemzonen)

- ausdauernd aber ohne pressen putzen

- interdentalraum bürstchen verwenden. ist der #zahnspalt zu klein, ist die alternative ein superfloss - zahnfaden

- zungenbelag entfernen, der ein tummelplatz für bakterien ist





25. Juni 2018

gemeinschafts zahnbürste?

 

ja, es gibt sie wirklich. pärchen die sich eine zahnbürste teilen. oder freund*innen die einen wochenendausflug unternehmen, nur eine person nimmt eine zahnbürste mit und schlussendlich wird die bürste doppelt verwendet.


ist es einfach nur eklig? oder was spricht noch gegen die doppelverwendung einer zahnbürste?


jede zahnbürste ist ein keimherd (die zahnbürste sollte auch nach einem grippalen infekt erneuert werden). im grunde genommen ist die flora im mund von mensch zu mensch sehr ähnlich, aber auch wieder sehr individuell. aber jede person sollte seine eigenen #bakterien für sich behalten.


ein weiterer punkt: jede person putzt anders, dadurch wird die zahnbürste unterschiedlich abgenützt, was es noch schwieriger macht, all den plaque von den zähnen zu bekommen.





21. Juni 2018

wie merkt man nächtliches zähneknirschen?

 

wie bereits über das thema #zähneknirschen, #bruxismus berichtet, kam die frage auf ‚wie merkt man, ob ich nachts meine zähne aneinander reibe?‘.


eindeutig zu erkennen sind zum beispiel #schlifffacetten. dabei handelt es sich um bisher nicht da gewesene blanke flächen auf den zähnen, die wie glatt geschliffen wirken.


weiters kann ein anzeichen sein, dass nach dem aufstehen die #kaumuskulatur schmerzt, das wiederum auf unkontrollierte nächtliche bewegungen hindeutet. in folge entstehen andauernde schmerzen beim kauen.


weil alle bänder und muskeln im kopf- und halsbereich stark angespannt oder überdehnt sind, leiden knirsch-patient*innen darüber hinaus häufig unter #migräneattacken und #nackenschmerzen. 


durch die verspannten #muskeln und #gelenke kommt es zu #fehlhaltungen, die sich bis in #rückenmuskulatur und #wirbelsäule fortsetzen.


häufig berichten auch patient*innen über ein #ohrensausen bzw einen #tinnitus.


jede vierte person in österreich knirscht




11. Juni 2018

schmerzen nach einer professionellen zahnreinigung?

 

2x pro jahr empfehlen zahnärzt*innen die professionelle zahnreinigung. dabei werden mit unterschiedlichen instrumenten plaque vom zahn entfernt, auch bis unter dem zahnfleischrand.


nach dieser reinigung klagen patient*innen oft über schmerzen, besonders an den zahnhälsen und an den unteren schneidezähne. meistens bei kälte, hitze und / oder säurehaltigen speisen, getränken.


diese schmerzen können davon rühren, dass man von natur aus sehr schmerzempfindlich ist. weiters liegt es daran, dass der zahnstein eine art ‚schutzschicht‘ vor temperatureinwirkungen gibt. wird dieser entfernt, sind die zahnhälse frei und reagieren reizbar. den zahnstein zu belassen, ist jedoch auf weiterer sicht die ‚schmerzhaftere‘ variante, weil es zu zahnfleischentzündungen führt.


im normalfall sind die schmerzempfindlichkeiten nach zwei bis drei tagen verschwunden. sollte trotzdem weiterhin ein leichtes ziehen, drücken spürbar sein, kannst du mit sensitiv-zahnpasten und fluoridhaltigen zahngels eine linderung erzielen.


für weitere fragen wende dich direkt bei der mundhygiene mit deinen fragen an das personal, was du speziell gegen diese überempfindlichkeiten tun kannst.




6. Juni 2018

wie giftig ist amalgam?

 

ist amalgam bereits obsolet? was ist überhaupt eine amalgamfüllung? amalgamfüllungen, auch silberamalgam genannt, sind feilungsmischungen aus silber, zinn, kupfer, quecksilber und zink. früher bestand eine füllung aus etwa 50% quecksilbergehalt, heutzutage nur mehr maximal 3%.


bereits mehrmals gab es urteile, dass die verwendung von amalgamen bei zahnfüllungen grundsätzlich unbedenklich sind. ist amalgam bereits obsolet? was ist überhaupt eine amalgamfüllung? amalgamfüllungen, auch silberamalgam genannt, sind feilungsmischungen aus silber, zinn, kupfer, quecksilber und zink. früher bestand eine füllung aus etwa 50% quecksilbergehalt, heutzutage nur mehr maximal 3%.


bereits mehrmals gab es urteile, dass die verwendung von amalgamen bei zahnfüllungen grundsätzlich unbedenklich sind. bedenken gibt es, dass durch abrasionen, oder auch beim legen der füllung quecksilber abgegeben wird, welches sich im organismus ablagert und zu einem erhöhten quecksilbergehalt im körper führen kann. weiters kann sein, dass sich die schleimhaut um die amalgamfüllung verfärbt (amalgamtätowierungen).


nach wie vor werden die kosten von amalgamfüllungen von der krankenkasse übernommen. sie gelten als dichte, langjährige füllungen. bei einer nachgewiesenen amalgamallergie bzw. dessen bestandteilen, oder bei patient*innen mit einer niereninsuffizienz werden weiße füllungen von der krankenkasse übernommen.


derzeit gilt ein amalgamverbot für schwangere und kinder (bis 14 jahren) in österreich.  welches sich im organismus ablagert und zu einem erhöhten quecksilbergehalt im körper führen kann. weiters kann sein, dass sich die schleimhaut um die amalgamfüllung verfärbt (amalgamtätowierungen).


nach wie vor werden die kosten von amalgamfüllungen von der krankenkasse übernommen. sie gelten als dichte, langjährige füllungen. bei einer nachgewiesenen amalgamallergie bzw. dessen bestandteilen, oder bei patient*innen mit einer niereninsuffizienz werden weiße füllungen von der krankenkasse übernommen.


derzeit gilt ein amalgamverbot für schwangere und kinder (bis 14 jahren) in österreich.




4. Mai 2018

andere länder, andere sitten!

 

andere länder, andere sitten. so ist es auch mit den zähnen und mit den verbundenen bräuchen.

schon 2700 v. chr. wurden zähne mit dünnem blattgold dekorativ bedeckt, als zeichen von reichtum. heutzutage nennt man diesen schmuck ‚grill‘ und ist in den 2000er jahren aufgekommen von sogenannten ‚dirty-south-rappern‘ und war ebenfalls ein symbol für reichtum und erfolg.


in japan war es im 19. jahrhundert angesagt, sich die zähne schwärzen zu lassen. es galt als erotisch, da es den kontrast zur weißen gesichtshaut erhöhte.




2. Mai 2018

zahnputzdefekte durch falsches zähneputzen!

 

beim zähneputzen kommt es mehr auf gründlichkeit als auf die kraft drauf an. den mangel den ich jeden tag bei meinen patient*innen sehe, sind die sogenannten putzdefekte, die durch zu festes ‚schrubben‘ an den zähnen entstehen. die folgen von den schrubben sind verletzungen am zahnfleisch (das zahnfleisch wird weggeschrubbt), es liegt in weiterer folge der zahnhals frei und es entstehen an der zahnhartsubstanz rillen bzw defekte.


schau dir deine zähne genau im spiegel an, ob vielleicht du auch diese defekte hast. lass dir erklären, wie man richtig zähne putzt. wende nicht zuviel druck an und benütze weiche zahnbürsten.




22. April 2018

karies durch küssen?

 

wie wir wissen entsteht karies durch stoffwechselprodukte, die durch verschiedene bakterien verursacht werden.

die übertragung solcher bakterien ist durch das küssen möglich. aber die entstehung von karies ist von mehreren faktoren abhängig, sodass das risiko eine karies zu entwickeln sehr gering ist.

die größte bedeutung für die entstehung von karies und parodontalen erkrankungen ist, eine mangelhafte mundhygiene, da sich die bakterien ungestört vermehren können.


daher gilt #wenigerstressenmehrschmusen #kissingbooststheimmunesystem #kissingcanhelpreduceyourstresslevels




14. April 2018

wie entsteht karies?

 

wie entsteht karies?


es ist ein zusammenspiel von nicht ausreichender mundhygiene, daraus entstehendem plaque (in dem kariesproduktive bakterien leben), sowie falsche ernährungsgewohnheiten, die die entstehung von karies begünstigen. genetische faktoren können das kariesrisiko ebenfalls erhöhen.

die bakterien demineralisieren die zahnhartsubstanz, diese substanz wird somit weich, es sammeln sich wieder mehr bakterien an, die sich immer weiter und tiefer in den zahn fressen.


die bedeutendsten risikofaktoren für karies:





11. April 2018

bruxismus

 

oder auch ‚zähneknirschen‘ genannt


meist passiert es nächtlich, das die zähne aneinander gepresst und geknirscht werden. dies hat die folge, dass die zähne ‚abgeschliffen‘ werden. bereits eine fehlende zahnhahrtsubstanz von 0.1mm kann zu  schmerzhaften folgen führen. der zahnhalteapparat wird geschädigt, die zähne werden locker, es kommt zu verkürzten tiefschlafphasen, verlängerte atemstillstandzeiten während des schlafs, der muskeltonus ist erhöht, das wiederum zu spannungskopfweh führt.


die erste therapie besteht darin, dass es zu einer selbstbeobachtung kommt und in weiterer folge zu einer aufklärung deiner zahnärztin.


es gibt zahlreiche therapiearten, die bekannteste ist die #knirscherschiene, die einen weiteren abrieb der zähne verhindert.





6. April 2018

unfall mit Zahnverlust?!

 

beim spielen, oder beim sport gestürzt, zuhause gestolpert und dabei ein zahnfragment oder den kompletten zahn ausgeschlagen?


dann sollte der zahn, oder auch nur das abgebrochene zahnstück in einer zahnrettungsbox bis zum zahnarzttermin aufbewahrt werden.

auf diesen sollte nicht zulange gewartet werden, denn die lagerung ist auf einen tag begrenzt.

zahnboxen sind in allen apotheken erhältlich und ein jahr haltbar.




3. April 2018 

wie giftig sind fluoride?

 

fruktose, glukose und laktose werden von kariogenen bakterien verstoffwechselt und in säure umgewandelt (wir erinnern uns…). dies führt zur demineralisierung der zähne und in weiterer folge entsteht karies.


dieser prozess kann durch unseren speichel abgeschwächt werden, indem die enthaltenen natürlichen mineralstoffe des speichels an den zahnschmelz abgegeben werden.

doch viele von uns essen zu oft zucker, und der zahn wird schneller demineralisiert, als ihn der speichel bzw. die mundhygiene wieder remineralisieren kann.


die einfachste kariesprophylaxe wäre, seine zähne mit einer fluridhaltigen zahnpasta zu reinigen.


doch was ist das umstrittene fluorid? fluoride kommen in form vieler mineralien in der natur vor. die TOXIKOLOGIE von fluoriden ist von zahlreichen faktoren abhängig, wie zum beispiel der art des fluorids, das löslichkeitsverhalten, art der einwirkung und auch vom pH-wert des aufgenommenen fluorids.


eine langjährige hohe fluorid-aufnahme von bis zu 25mg/d kann zu knochenbrüchen führen. ab 300mg/d (über mehrere monaten) werden die nieren geschädigt.


doch wieviel fluorid nehme ich auf? in einer ‚standard-zahnpasta‘ befinden sich 75mg. in einem liter trinkwasser ist weniger als 0.1mg fluoried enthalten. In einem gramm salz 0.25mg.


diese mengen sind weit vom grenzwert entfernt, und es gilt wie so oft, die menge macht das gift.




26. März 2018 

zungenreinigung sinnvoll?

 

zungenschaber, zungenbürste und die zungenpasta. was bringen diese produkte?

die zungenreinigung hat ihren ursprung in der traditionell chinesischen medizin, nach dem motto ‚zunge gut, alles gut‘. die schulmedizin beschäftigt sich mit dem thema noch nicht allzulange, und somit belegt die wissenschaft die wirksamkeit der zungrenreinigung zur vorbeugung von karies und parodontitis nicht.


fakt ist, dass an der rauen oberfläche der zunge abgestorbene zellteile der mundschleimhaut sowie nahrungsreste hängen bleiben, und einen meist weißlichen beleg bilden, die den optimalen nährboden für bakterien aufweisen und somit erkrankungen begünstigen können.


ein weiteres thema ist der mundgeruch. früher ging man davon aus, dass der mundgeruch aus dem magen kommt, so sind sich heute viele expert*innen einig, dass zu 80 prozent aller fälle der unangenehme geruch im mundraum entsteht bzw auf der zunge, wo ansässige bakterien schwefelverbindungen produzieren, die wiederum für den geruch zuständig sein.


das regelmäßige säubern seiner zunge verhindert diese ungünstige allianz und beugt so mundgeruch vor. und noch ein weiterer positiver effekt der zungenreinigung: wer regelmäßig seine zunge putzt, verbessert die sensibilität der geschmacksknospen und stärkt das geschmacksempfinden. ps.: die zunge immer von hinten nach vorne reinigen.



15. März 2018 

was ist die dentalphobie?

 

was ist die dentalphobie?


mulmiges gefühl, angst vor der zahnbehandlung bis hin zur ausgeprägten panik.

bereits 1997 hat die weltgesundheitsorganisation (who) die zahnbehandlungsphobie als psychosomatische erkrankung anerkannt.


die betroffenen nehmen schmerzen in kauf, die zähne werden zunehmend schlechter, zu der angst kommt das schamgefühl, schon seit jahren keine zahnordination mehr besucht zu haben. und eines tages wird der mund zum lächeln nicht mehr geöffnet.


doch woher kommt diese angst?

am häufigsten geben meine patient*innen an, dass sie negative erfahrungen in der kindheit hatten, die schmerzen während einer behandlung, die sich in ihren erinnerungen festgebrannt hätten.

dazu kommt das gefühl der auslieferung. die angst vor unvorhersehbaren abläufen während den zahnbehandlungen. erzählungen von freunden können ebenfalls zu einer verstärkten angst führen.


seine ängste jemanden zu erzählen ist meist der anfang und welche möglichkeiten zahnärzt*innen bei behandlungen bei angstpatient*innen haben, dazu ein anderes mal mehr.




11. März 2018 

abhilfe bei zahnfleischbluten

 

neben dem zähneputzen ist auch die verwendung von zahnseide essentiell. auch wenn das zahnfleisch bei der reinigung mit der zahnseide blutet, nicht aufgeben. das zahnfleisch blutet, weil es genau so eine pflege benötigt, wie der zahn selbst.


regelmäßige spülungen mit pflanzenwirkstoffe (salbei, kamille) bekämpfen bakterien, die die entzündungen im mundbereich eindämmern können.

spülungen und mundduschen ersetzten jedoch keine mechanische reinigung!


lass dir die richtige anwendung der zahnseide von deiner zahnärztin erklären.




5. März 2018 

wann brechen die milchzähne durch?


die mittleren milch-schneidezähne durchbrechen das zahnfleisch in der regel ab dem sechsten lebensmonat (im oberkiefer etwas später).

die weiteren frontzähne (im ober- und unterkiefer) werden meist bis zu dem 14. lebensmonat sichtbar.

in weiterer folge wachsen die ersten milch-backenzähne im 16. lebensmonat. mit 18 monaten kämpfen sich die milch-eckzähne durch das zahnfleisch und die letzten durchbrechenden milchzähne sind die zweiten milch-backenzähne, die meist im 24. lebensmonat durchbrechen.


es ist nicht bedenklich, wenn diese durchbruchszeiten länger andauern. und diese zeitschere kann auch an die 36 monate andauern.


insgesamt sind das 20 kleine zähnchen, die sich den weg an die oberfläche durchkämpfen, und bei den kleinen durchaus schmerzen bereiten können. rötungen und schwellungen sind ganz übliche symptome. erhöhte temperatur ist ebenfalls eine begleiterscheinung. sozusagen ist das ganze wohlbefinden des kindes beeinträchtigt.

oft hilft es den kindern, während der aktiven durchbruchszeit, auf einen kalten gegenstand zu kauen. ergänzend kann auch ein geeignetes schmerz- und entzündungshemmendes gel auf das zahnfleisch aufgetragen werden.




21. Februar 2018 

braucht mein zahn wirklich eine wurzelbehandlung?


für viele patientinnen scheint eine wurzelbehandlung eine horrorvorstellung zu sein. eine wurzelbehandlung bedeutet, dass der nerv des zahnes entfernt wird, das innere des zahnes gereinigt und eine wurzelkanalfüllung in den zahn kommt. diese behandlung wird durchgeführt, wenn die karies bereits zu tief fortgeschritten ist und der nerv mit bakterien (durch die karies) infiziert wurde.


die schmerzsymptomatik kann bei zähnen, die eine wurzelbehandlung benötigen, ganz unterschiedlich ausfallen. jedoch wird oft ein pochender, stechender schmerz beschrieben.




18. Februar 2018 

wie sieht karies aus?


karies entwickelt sich in unterschiedlichen stadien und beginnt mit demineralisation, auch entkalkung genannt. dieses stadium ist meist schmerzlos, und wird ersichtlich mit weißen flecken. in diesem stadium kann man die karies mit guter mundhygiene aufhalten.

breitet sich die karies weiter in das zahninnere aus, entsteht ‚ein loch‘.


karies wird durch bakterien ausgelöst, die in der mundhöhle leben und weiters an den zahnbelägen, wo sie sich rasant vermehren.

diese bakterien ernähren sich von zucker und scheiden säureprodukte aus, die den zahn zerstören und matschig machen, bis es zu zahneinbrüchen kommt.




15. Februar 2018 

zahnseide vor oder nach dem zähneputzen anwenden?


die zahnzwischenräume können auch mit der besten putztechnik nicht gereinigt werden, daher ist zahnseide einer der wenigen methoden, diese oberfläche zu reinigen, die immerhin 30 prozent der zahnflächen ausmachen.


ob die zahnseide vor oder nach dem essen angewendet werden sollte, da gehen die expterinnen meinungen auseinander. jedoch macht es sinn, wenn die losgelösten zahnbeläge durch die zahnbürste endgültig beseitigt werden. daher zahnseide vor der zahnbürste anwenden.


morgens oder abends ist nicht entscheiden, hauptsache die kontaktpunkte der zähne werden mindestens einmal am tag gereinigt.


 

3. Februar 2018 

ist eine elektrische ahnbürste die bessere wahl?


muss man sich schämen, wenn man in der heutigen zeit noch immer mit einer handzahnbürste seine zähne reinigt? oder ist die handzahnbürste doch die bessere wahl?


mehrere wissenschaftliche arbeiten zeigen, dass elektrische zahnbürsten eine überlegenheit der handzahnbürste haben und demnach mehr bakteriellen zahnbelag entfernen. anzumerken ist, dass der klinische nutzen jedoch unklar ist, ob weniger zahnbelag im einzelfall auch zu weniger karies führt.


weiterer fakt: die richtige putztechnik und mind. zwei minuten mit der handzahnbürste stehen einer elektrischen handzahnbürste in nichts nach



28. Januar 2018 

was ist die unsichtbare zahnspange?


die unsichtbare zahnspange ist eine transparente kunststoffschiene, mit der man leichte zahnfehlstellungen korrigieren kann. diese schiene kann man jederzeit abnehmen, ist leicht zu reinigen und man sieht sie auch kaum.


der behandlungsablauf ist, dass du alle paar wochen eine neue schiene bekommst und jede schiene führt schritt für schritt kleine korrekturen durch. bis du dort angekommen bist, wo du hin willst und du kannst den fortschritt des erfolges ganz einfach mitverfolgen.


manche verstehen auch unter der ‚unsichtbaren zahnspange‘, die zahnspange die an der innenseite der zähne geklebt wird und mit einem draht verbunden ist. sozusagen die ‚klassische festsitzende zahnspange‘, nur eben an der zungenseite befestigt und nicht sichtbar.



23. Januar 2018 

welches füllungsmaterial passt zu mir?


komposit (weiße kunststofffüllungen), amalgam, keramik oder vielleicht gold? aber welche ist die passende für dich? im grunde genommen, kann man diese frage ohne einer klinischen, radiologischen untersuchung nicht beantworten. wissen solltest du, dass diese genannten füllungen unterschiedliche vorzüge haben.


kompositfüllungen sind durchaus für kleine füllungen optimal. ein nachteil ist jedoch, dass es zu schrumpfungen kommt zwangsläufig feine spaltbildung entstehen und in diesem spalt karies entsteht. daher sollte man ab einer gewissen kavitätsgröße lieber ein anderes material verwenden.


amalgam hat, so umstritten wie es ist, das beste kosten-nutzen-verhältnis. das hauptproblem bei dieser füllung ist jedoch, die freisetzung von quecksilber, wofür es auch von vielen abgelehnt wird und in naher zukunft ganz verboten wird.


gold und keramik sind wohl die besten füllungsversorgungen überhaupt. das gold besteht aus reinem gold und die keramik restaurationen aus den grundmaterialien glas und quarz. der hauptunterschied ist nicht nur der finanzielle faktor, sondern dass die gold und keramik versorgungen nicht im mund erstellt werden. in der ersten sitzung wird der beschliff, die kavität erstellt. es wird ein abdruck von deinen zähnen erstellt und ein zahntechnisches labor erstellt das gold oder keramik inlay, welches dann in deinen mund zementiert wird.



19. Januar 2018 

horrorthema: weisheitszahnentfernung


die weisheitszähne, sind diejenigen die als letzte in der zahnreihe durchbrechen. meist ab dem 20. Lebensjahr.

probleme sind, dass ein platzmangel bestehen kann und deswegen der zahn nicht komplett durchbrechen wird. ein weiteres hindernis des durchbruches ist, dass aufgrund der wachstumsrichtung der zahn in die ‚falsche‘ richtung wächst, zum beispiel waagrecht im knochen liegt und reteniert bleibt.

weiters ist noch entscheidend, wie der zahn zu dem unterkiefernerv und zu dem nachbarzahn lokalisiert ist. ob und wie stark die schleimhaut um den zahn entzündet ist. diese genannten faktoren und noch mehr tragen dazu bei, wie lange dein eingriff dauern wird.

und in weiterer folge, wie stark deine #hamsterbacke nächsten tag ausgeprägt sein wird

 


15. Januar 2018 

sind neue röntgenbilder jedesmal wieder notwendig?

 

eine zahnärztliche untersuchung sollte jedes halbe jahr durchgeführt werden und eine klinische kontrolle ohne röntgen bilder ist nicht ausreichend.


röntgenbilder sind insofern wichtig, dass der knochenverlauf beurteilt wird, wie der zahn im knochen steht. um eventuelle pathologische vorgänge zu sehen. karies ausschließen zu können, undichte füllungen aufzufinden und noch vieles mehr. deshalb ist es wichtig, in einem regelmässigen abständen röntgenbilder neu anfertigen zu lassen.



9. Januar 2018 

ist zahnseide wirklich wichtig?

 

keine andere methode eignet sich, um die berührungspunkte der zähne zu reinigen. bei dem berührungspunkt der zähne, auch kontaktpunkte genannt können speisereste hängen bleiben, die nur mit zahnseide weggezogen werden. in weiterer folge ist die tägliche verwendung der zahnseide nicht nur eine kariesvorbeugung sondern ebenfalls eine prophylaxe von zahnfleischerkrankungen. die zahnseide wird vor dem zähneputzen angewendet und sägend zwischen den zähnen eingeführt.


für die richtige anwendung der zahnseide frage am besten in deiner zahnordination nach.



4. Januar 2018 

wie schädlich ist bleaching?

 

man unterscheidet zwei methoden beim bleaching: das ‚in-office‘ und das ‚home-bleaching‘. beide varianten funktionieren durch die applikation eines hochdosierten carbamidperoxid. bei der anwendung zuhause, wird das mittel in eine schiene eingebracht und daraufhin bis zu 2h getragen.

die bleaching-methode in der ordination hat den vorteil, dass durch spezielle lampen, eine zusätzliche energiezufuhr stattfindet und sich die notwendige einwirkzeit deutlich reduziert. anfängliche überempfindlichkeiten der zähne sind möglich und sollten spätestens nach 2 wochen ganz verschwinden.


nun zu den frei-verkäuflichen bleachingprodukten. die haben abgesehen davon, dass die wirkung deutlich geringer ist, die gefahr dass es zur schädigung des zahnnervs kommen kann. diese schädigung ist gegeben, wenn das bleichmittel durch kariöse läsionen, undichte füllungen bis zur zahnpulpa vordringt. diese schäden sind irreversible und werden vermieden, wenn du vorab zu einer zahnärztlichen untersuchung gehst um etwaige läsionen zu beseitigen.


wichtig ist weiters, dass vor dem bleaching eine professionelle zahnreinigung durchgeführt wird, damit verunreinigungen und zahnstein entfernt wird.


ein anderes mal mehr zu ‚weiß-machenden zahnpasten‘



31. Dezember 2017 

warum kosten weiße zahnfüllungen jedesmal unterschiedlich viel?

 

im grunde unterscheidet man zwischen einer kassenfüllung und einer privatleistung. die typische kassenfüllung ist die amalgamfüllung. zahnfarbene oder auch die weiße kompositfüllung sind privatleistungen und die unterschiedlichen preise richten sich nach der größe der füllung. 

ein zahn hat 5 flächen: die kaufläche, die fläche zu dem vorderen zahn, die fläche zu dem hinteren zahn, die fläche zur wange und die fläche zur zunge. je mehr flächen von karies betroffen sind, desto größer die füllung und somit auch teurer.

eine ein-flächen füllung kostet oft zwischen 50-100€ und die mehr-flächen füllungen strecken sich meist bis zu 300€.



27. Dezember 2017

zähneputzen - vor oder nach dem frühstück?


wer hat sich die frage noch nicht gestellt, ‚ist es besser die zähne vor oder nach dem frühstück zu putzen‘?

oder wie meine mutter mir früher die frage beantwortete, ‚du machst ja nicht erst sauber, um dann alles wieder schmutzig zu machen…‘. heute darf ich ihr widersprechen, denn die zähne innerhalb von 30 minuten nach dem frühstück zu putzen ist für deine zähne schädlich.

nach dem essen sind deine zähne einem säure-angriff ausgesetzt und wenn du sie innerhalb der 30min nach dem essen putzt, wird die äußere zahnschicht geschädigt. besser wäre nach dem essen, einen zuckerfreien zahnpflegekaugummi zu kauen, der den säureangriff bereits nach wenigen minuten beendet.


fazit: vor dem frühstück zähne putzen und das frühstück mit dem neuen wissen noch mehr genießen.